Jetzt ist er da. Der zweite Teil des Gardasee-Thrillers entführt uns in ein kleines Bergdorf und seine dunkle Geschichte.

Inhalt

Dokumentarfilmer Luca Spinelli wird erneut als Berater zu einem brutalen Mordfall hinzugezogen. In einem kleinen Bergdorf oberhalb des Sees wurde ein Mann mit durchgeschnittener Kehle gefunden. In den Händen hielt er die Ausgabe eines 30 Jahre alten Romans, in dem ein Killer das gesamte Dorf ausrottet. Wird die Fiktion zur Realität? Und was hat es mit dem Lied auf sich, das bei jedem weiteren Mord über einen kleinen Lautsprecher gespielt wird? Für Luca wird dieser Fall auch einen persönlichen Verlust bedeuten. Der Mörder spielt Katz und Maus mit ihm und tötet die Einwohner wie nach einem Abzählreim...